page logo

MHMED & MZMED > Abgabemanagement für Logbücher der Pflichtfamulaturen (M11 & MZ9)

Vanessa Racz, 30.06.2022

 

Sehr geehrte Studierende,

wir möchten Sie über eine wichtige Neuerung hinsichtlich der Module MZ9 Pflichtfamulatur (Zahnmedizin) und M11 Pflichtfamulatur (Humanmedizin)  informieren: die Übermittlung Ihrer Logbücher der Pflichtfamulaturen läuft ab Juli 2022 über das Abgabemanagement in der Community. Ihre Bewilligungsanträge für Famulaturen müssen Sie allerdings weiterhin, wie bereits bekannt, über das Antragsmanagement übermitteln.

 

Ablauf Einreichung Pflichtfamulatur:

  1. Bewilligungsantrag zur Pflichtfamulatur: Dokument ist seitens des*r Studierenden auszufüllen (Formular beim jeweiligen Modul unter Klinische Ausbildung) und über das Antragsmanagement zu übermitteln:
    StudienOffices > Anträge > MED-Klinische Ausbildung > Pflichtfamulatur (M11/MZ9) oder Wahlfach Forschung oder Klinische Disziplin (M12).)

 

Sobald eine Famulatur genehmigt worden ist, wird Ihnen automatisch seitens der Administration (Office Klinische Ausbildung) eine zugehörige Abgabe für das Logbuch im Abgabemanagement erstellt. Achtung: d.h. Logbücher von Famulaturen, die im Vorfeld nicht beantragt bzw. genehmigt worden sind, können nicht eingereicht werden!

 

  1. Logbuch nach Absolvierung der Famulatur: Übermitteln Sie das vollständig (!) ausgefüllte Dokument im .pdf-Format (alle Seiten zusammengefügt in einer Datei) über das Abgabemanagement in der Community unter StudienOffices > Abgaben:



In der Abgabe-Übersicht finden Sie neben eventuell bereits getätigten Einreichungen, für z.B. Ihre Masterarbeit und Ihr KPJ, die genehmigten Einreichungen der Module MZ9 / M11.

Bitte wählen Sie die zugehörige Famulatur (beachten Sie die Details zum Fachbereich/Klinik/Zeitraum), laden Sie das Logbuch via Drag&Drop in die Abgabe + bestätigen Sie die Freigabe zum nächsten Status „LB freigegeben“ und drücken Sie „Speichern“.

 

  1. LB-Prüfung/ Rückmeldung: Ihr Logbuch wird an die Administration übermittelt, formell überprüft und zur Durchsicht für die Genehmigung an die zuständige Modulleitung übermittelt. Sie erhalten ehestmöglich eine Rückmeldung zur Genehmigung/Korrekturlauf über das Abgabemanagement > eine automatisierte E-Mailbenachrichtigung wird dazu an Ihre SFU-Mailadresse geschickt.

    Sollte eine Nachreichung/Korrektur erforderlich sein, werden Sie ebenfalls über das Kommentarfeld in der jeweiligen Abgabe über diese informiert (eine automatisierte Mailnachricht wird dann ebenfalls per E-Mail an Sie geschickt)!

 

  1. Vorlage des Original-Logbuchs: Sobald Sie ein Logbuch elektronisch genehmigt bekommen haben, ist das Logbuch vor Studienabschluss im Original an der Fakultät vorzulegen. Hierzu werden Sie noch gesondert informiert: ab wann dies möglich sein wird und wie die genauen Gegebenheiten dazu sind. Bitte beachten Sie hierzu weitere Newspostings in der Community!

 

Wichtig: Die Abgaben werden aktuell chronologisch eingetragen, beginnend mit Famulaturen, die Sie diesen Sommer (Juli/August 2022) absolvieren werden. Wir bitten Sie um etwas Geduld, wenn noch nicht alle Famulaturen bei Ihnen im System eingetragen sind; die Eintragung erfolgt laufend bzw. zeitnah nach der Genehmigung des Bewilligungsantrags. Bereits gänzliche absolvierte Famulaturen, von denen Ihnen das Logbuch bereits genehmigt worden ist, werden im Laufe des Sommers in das Abgabemanagement nachgetragen!

 

Weitere Details zum Abgabemanagement und eine genaue Beschreibung zum Upload finden Sie in den Leitfäden des jeweiligen Moduls MZ9/M11 in der Community unter Klinische Ausbildung.

 

Sollten Sie weiterführende Fragen haben, bitte gerne per E-Mail an klinische.ausbildung@med.sfu.ac.at melden.

 

Besten Dank und liebe Grüße

Ihr Office Klinische Ausbildung